Archiv der Kategorie: Ankündigungen

Laufend durch den Winter

Nach einem sportlich tollen Jahr für Veit und Ludwig, einem guten Trainingsjahr für Rudi und Alois ist es an der Zeit mal die Vorbereitungen für die Wintersaison zu machen.

Um im Winter nicht nur stupide durch die Dunkelheit zu wetzen, bieten sich die Ismaninger Winterlaufserie und der Silvesterlauf  München an.

Ich für meinen Teil freue mich auf diese Veranstaltungen:

09.12.2012 Winterlaufserie Ismaning 13 Kilometer
31.12.2012 Silversterlauf München 10 Kilometer
13.01.2012 Winterlaufserie Ismaning 17 Kilometer
03.02.2012 Winterlaufserie Ismaning 21,4 Kilometer

Mal schauen wer sich von uns wo blicken lässt.

Und weil es so viel Spass macht, bin ich gestern noch auf eine  Crosslaufserie aufmerksam gemacht worden, bin gespannt….

Winterlaufserie München & Silvesterlauf

Winterlaufserie 2007Es wird Zeit sich wieder die ersten Ziele zu stecken bzw. gesteckt sind sie ja, aber nun muss man sich auch Anmelden. Nicht dass ich jetzt im Winter auf sportliche Bestzeiten aus wäre, aber so als Motivation schadet es ja auch nicht an ein paar Wettkämpfen teilzunehmen. Ursprünglich wollte ich ja bei der Ismaninger Winterlaufserie an den Start gehen, aber ich hab mich überzeugen lassen, dass die Münchner Winterlaufserie für die „Fans“ schöner ist, weil im Olympiapark mehrere Runden gelaufen werden und der angefeuerte Sportler dadurch öfter mal an den Plätzen vorbeikommt, an denen die Zuschauer stehen.


Die Laufserie findet an folgenden Tagen statt:

  • 05.12. 10 km Nikolauslauf
  • 10.01. 15 km
  • 14.02. 20 km

Ich melde mich gleich für die gesamte Laufserie an. Mann kann sich allerdings auch für jeden einzelnen Lauf entscheiden.

Außerdem findet natürlich am 31.12. wieder der berühmte MRRC Silvesterlauf statt. Dies ist wirklich eine sehr schöne Veranstaltung, bei der ich hoffe, dass Ihr alle mit dabei seid. Bei diesem Lauf kommt es absolut nicht auf sportliche Höchstleistungen an, sondern es steht der Spaß im Vordergrund. Es wäre echt mal toll, wenn ich dort ganz viele Bekannte treffe. Also keine falsche Scheu – 10 km schafft jeder.

Wer ist wann und wo dabei? Schreibt’s doch in den Kommentaren.

Es läuft nicht -> Das braucht Maßnahmen

Im Juli lief es ja nun nach langer Zeit doch mal wieder ganz gut mit dem Sport. Insgesamt konnte ich 21 Trainingseinheiten an 18 Tagen in meinem Trainingstagebuch vermerken. Ja, es waren insgesamt nur 15,5 Stunden, aber ich hatte davor ja auch seit September 2008, abgesehen von ein paar Radeinheiten, fast gar keinen Sport mehr gemacht.

Jetzt bin ich aber im August schon wieder in ein ziemliches Loch gefallen. Irgendwie kann ich mich nicht aufraffen. So ist heute bereits der 13.August und im Trainingstagebuch stehen gerade mal 2 Laufeinheiten. Warum? Irgendwie fühl ich mich gerade total ausgelaugt und schlapp. Keine Ahnung ob es mit der Arbeit zusammenhängt oder ob ich einfach nur ein Motivationsproblem habe. Ich hoffe mal, dass es nur ein Motivationsproblem ist und ich den bevorstehenden Urlaub für ein anständiges Lauftraining nutzen kann und so den Einstieg wieder finde.

Außerdem müssen wieder konkrete Ziele her. In 2007 hat es mich auch unheimlich motiviert auf den Marathon zu trainieren. Deshalb habe ich mir vorgenommen nächstes Jahr mal wieder einen Marathon zu finishen und auch definitiv an den ersten Triathlon Veranstaltungen teilzunehmen.

Hier also mein Wettkampfplan für 2010:

Das hört sich doch nach einem Plan an, wenn auch nach einem ziemlich straffen. Von diesen Wettkämpfen werde ich aber nur den Marathon und die Halbdistanz mit Vollgas bestreiten. Den Rest sehe ich als intensives Training. Könnte höchstens sein, dass mir irgendwo noch Urlaubspläne dazwischen kommen, aber ich denke für den Sommerurlaub ist ja zwischen 20.06. (Erding) und Ende August (Podersdorf) Zeit.